• 1
  • 2
  • 3

30 Sportler bei der 2. Wetzlarer Ballsportnacht

Die Sport-Coaches der Stadt Wetzlar haben eingeladen und dreißig Sportler sind dem Ruf am 1. Februar 2020 gefolgt. Die Einzelstarter, eine Gruppe von „Rot-Weiß-Wetzlar“ und ein Rudel der „Wetzlarer-Wölfe“, stellten sich der Aufgabe. Eröffnet wurde die Ballsportnacht mit einer kurzen Ansprache von unserem Sportamtsleiter Wendelin Müller. Dieser übergab im Anschluss das Mikrofon an Roland Samsel, der die Moderation und die Wettkampfleitung für den Rest des Tages übernahm. 
pdfBericht_2.Ballsportnacht2020.pdf259.05 kB

 

Drucken

Projekt „Kindeswohl im Sport – Sportkreise und Vereine“

Seit Anfang des Jahres nimmt der Sportkreis Lahn-Dill am Projekt „Kindeswohl im Sport – Sportkreise und Vereine“ der Sportjugend Hessen teil. Im Rahmen des Projekts sollen Vereine individuell begleitet und bei der Implementierung eines Kindeswohl-Konzepts im Verein unterstützt werden. Hierbei wird der Fokus neben dem Aspekt „Schutz“, auch auf die Aspekte „Beteiligung“ und „Förderung“ von Kindern und Jugendlichen gelegt (Kinderrechte). Im SK Lahn-Dill wird Anne Henßel als Kindeswohl-Beauftragte das Projekt aufbauen, begleiten und unterstützen und mit interessierten Vereinen ein Kindeswohl-Konzept erarbeiten.

Logo Kindeswohl sfb RGB

Weiterlesen

Drucken

Start in die Sportabzeichensaison 2020

Das Deutsche Sportabzeichen

ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Das Deutsche Sportabzeichen kann von Männern und Frauen sowohl in der Bundesrepublik Deutschland als auch im Ausland erworben werden. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren der geforderten Leistungen. Die Verleihung erfolgt durch die Ausstellung einer Urkunde.

Das Deutsche Sportabzeichen wird verliehen 

  • als Deutsches Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche an Jungen und Mädchen, ab dem Kalenderjahr, in dem das 6. Lebensjahr erreicht wird
  • als Deutsches Sportabzeichen an Erwachsene, ab dem Kalenderjahr, in dem das 18. Lebensjahr erreicht wird. 

Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und wird an Männer und Frauen verliehen, die in einem Kalenderjahr (01.01.-31.12.) die Leistungsanforderungen erfüllt haben. Pro Kalenderjahr kann es einmal erworben und beurkundet werden. Auch Menschen mit Behinderung können das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die Bedingungen für Menschen mit Behinderung wurden vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) im Einvernehmen mit dem DOSB festgelegt und sind im Handbuch "Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung" beschrieben.

Weitere wichtige Informationen Sie unter:

https://www.landessportbund-hessen.de/geschaeftsfelder/sportentwicklung/sportabzeichen/fuer-vereine/

www.deutsches-sportabzeichen.de

 

 Sportabzeichentreff der Vereine (hier noch die Version 2019) :SPAZ-Treff_2019_Flyer.pdf173.62 kB

sowie TV Oberscheld - jeden Mi. 17.00-18.30 Uhr (13.5.-30.9.20), Kleinfeldsportanlage an der Wilhelm-von-Oranienschule, 35683 Dillenburg - (Radfahren und Tunen nach Absprache)

Kontakt: Kertin Fritscher, Tel. 02771-21797

 

Datenschutz für Prüfung und Verleihung des Sportabzeichens:
pdfInformationen-Datenschutz-Sportabzeichen_2018_Hessen.pdf362.26 kB

  Das Sportabzeichen-Online-Modul finden Sie unter www.online-lernen-lsbh.de
pdfOnline_zum_SPAZ-Prüfer_werden_2019.pdf1.6 MB

**********************************

Alle neuen Sportabzeichen-Materialien und Änderungen 2020 finden Sie unter

https://www.deutsches-sportabzeichen.de/service/materialien/#akkordeon-3777

Änderungen ab 2020 im Leistungskatalog:

pdfÄnderungen_der_Werte_im_Leistungskatalog_Frauen_2020_oÄ.pdf

pdfÄnderungen_der_Werte_im_Leistungskatalog_Jugendliche_2020_oÄ.pdf

pdfÄnderungen_der_Werte_im_Leistungskatalog_Männer_2020_oÄ.pdf

pdfDSA_Schwimmnachweis_2020_beschreibbar.pdf200.06 kB

Drucken

Ballsportnacht am 1.2.20

Der Sportkreis Lahn-Dill e.v. bietet in Kooperation mit der Stadt Wetzlar, den TV Jahn Hermannstein, ProSport Wetzlar und weiteren Partnern unter dem Motto "Integration im Sport  - Am Ball bleiben - am Sa. 1.2.20 , von 19.00-23.00 Uhr in der Sporthhalle der Theodor-Heuss-Schule in Wetzlar eine Ballsportnacht - betreut durch die Sportcoaches der Stadt Wetzlar.

pdfKonzept_Ballsportnacht_2020.pdf
pdfAnmeldung_Ballsportnacht_2020.pdf140.04 kB

Drucken

Integrationspreis 2019

Herausforderungen ändern sich – Auszeichnungen bleiben

Zum 5. Mal zeichnet der Sportkreis Lahn-Dill e.V. im Bereich Integration - mit dem Schwerpunkt „Flüchtlingsarbeit im Sport“ – Sportvereine, Sportgruppen oder einzelne Verantwortliche mit der Vergabe des Integrationspreises aus. Denn eine seiner zentralen Aufgaben ist die Förderung und Unterstützung der Mitgliedsvereine bei der integrativen Arbeit. Gerade vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen leisten die Sportvereine und die dort Verantwortlichen einen wesentlichen und durch nichts zu ersetzenden Beitrag im kommunalen und gesellschaftlichen Zusammenhang.

Weiterlesen

Drucken

KINDERSPORTFEST zur Interkulturellen Woche im Wetzlar

Im Rahmen der IKW vergnügten sich 25 Kinder im wunderschönen Wetzlarer Stadion, um beim Sportfest mit leichtathletischen und spaßigen Disziplinen sich auszuprobieren. Die Sport-Coches des Lahn-Dill-Kreises planten ein Sportfest für groß und klein, es hatten sich jedoch bis auf einen Erwachsenen nur Kinder bei herrlichem Wetter gegen Mittag im Stadion eingefunden...pdfSC-PR-SPORTFEST_IKW_14092019-LDK-Stadion.pdf1.83 MB

Drucken

3. INTEGRATIVES KINDERSPORTFEST am 10.08.2019 in Solms-Niederbiel

Integration im Doppelpack. So war es diesmal bei der Veranstaltung, die bereits zum 3. Mal von Sport-Coachin Ingeborg Oehler-Hofmann während der Sommerferien organisiert wurde.
Das Besondere an diesem 2. Augustsamstag war, dass sich die Turner der SG 04 Niederbiel und die Ehrenamtlichen der Ev. Kirchengemeinde mit ihren zwei geplanten Veranstaltungen zusammengeschlossen hatten....pdfSC-PR-Sportfest-10082019-Solms-Niederbiel.pdf1.64 MB

Drucken


Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 995213
Fax 06441 / 995204
info@skld.de

Geschäftszeiten:
Mo.- Fr. 08.00 - 12.30 Uhr,
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza (Sportreferentin)
baerbel.dobsza@skld.de

Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und unsere Leistungen besser auf Sie abzustimmen. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer detaillierten Datenschutzrichtlinie zu. Durch Zustimmung dieser Bedingungen akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.