• 1
  • 2
  • 3

Sport mit Flüchtlingen

Koordinierungsstelle für Flüchtlingssport im Sportkreis Lahn-Dill e.V.

Zur Koordinierungsstelle...

Kurse

Verschiedene Kursangebote im Bereich "Gesundheit und Sport"

Zu den Kursen...

Kindeswohl im Sport

Projekt „Kindeswohl im Sport – Sportkreise und Vereine“

Zum Projekt...


  • Startseite

B-Lizenz-Ausbildung zum/r Vereinsmanager/in

Noch Plätze frei!

Vereine professionell führen – das ist in Zeiten einer Pandemie mindestens genauso wichtig wie vor Corona. Vor diesem Hintergrund bietet der Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) ab Montag, 21. Juni, eine weitere B-Lizenz-Ausbildung zum/r Vereinsmanager/in in Nordhessen an. Die Ausbildung auf der 2. Lizenzstufe umfasst eine Kompaktwoche, die als Bildungsurlaub anerkannt ist sowie zwei Tagesfortbildungen nach eigenem Profilwunsch. Die Kompaktwoche findet je nach aktueller Corona-Lage als Präsenzveranstaltung im Sportcamp Edersee der Sportjugend Hessen oder im Onlineformat statt.
Die Ausbildung richtet sich an ehrenamtliche Vorstandsmitglieder sowie ehrenamtliche und angestellte Mitarbeiter/innen von Sportvereinen und Sportorganisationen, die bereits eine DOSB C-Lizenz als Vereinsmanager/in absolviert haben.
pdf23_Vereinsmanager-B-Lizenz-Ausbildung.pdf121.82 kB

 

Drucken

Orientierungshilfen zum Infektionsschutzgesetz

aus dem Sonder-Newsletter des lsbh vom 30.4.21

Verbindliche Auslegungshinweise der Sportministerkonferenz
Die Sportministerkonferenz hat sich mit den Ausführungen des § 28 b Absatz 1 Nr. 6 des Infektionsschutzgesetzes befasst und nun Auslegungshinweise verfasst, die in Abstimmung mit dem Bundesministerium des Innern verbindlich sind. (Diese wurden soeben auf unserer FAQ-Seite » veröffentlicht.)

Drucken

Testangebotspflicht für Arbeitgeber auch im Sport

Die Bundesregierung hat Änderungen der Arbeitsschutzverordnung beschlossen, die voraussichtlich in der 16. Kalenderwoche 2021 in Kraft treten und zunächst bis zum 30. Juni 2021 gelten. Die ergänzten Regelungen hinsichtlich einer Testangebotspflicht betreffen auch Sportvereine, Sportverbände und Sportkreise, wenn diese Arbeitgeber sind. Demnach sind Arbeitgeber verpflichtet, allen Mitarbeiter*innen, die nicht ausschließlich im Homeoffice arbeiten, regelmäßige Selbst- bzw. Schnelltests anzubieten. Lesen Sie mehr hier »

Drucken

Corona-Hilfe für Sportvereine 2021

Auch im Jahr 2021 können die hessischen Sportvereine von der Corona-Vereinshilfe profitieren. Anträge können bis Ende des Jahres beim Hessischen Ministerium des Innern und für Sport eingereicht werden.Voraussetzung für die Beantragung der Corona-Vereinshilfe ist, dass der Verein im ideellen Bereich oder in der Vermögensverwaltung aufgrund der Corona-Virus-Pandemie in eine existenzbedrohliche finanzielle Notlage und/oder einen Liquiditätsengpass geraten ist.

Richtlinie und Antragsformular finden Sie zusammen mit weiterführenden Informationen hier: https://innen.hessen.de/sport/corona-hilfe-fuer-sportvereine-2021

- aus Sondernewsletter lsbh 19.3.21

Drucken

Kooperation Schule & Verein – Antragsfrist bis 31.05.2021 verlängert

Anträge zum Programm zur Förderung der Zusammenarbeit von Schule und Verein, des Hessischen Kultusministeriums (kurz: Landesprogramm Schule & Verein), können für das nächste Schuljahr bis zum 31.05.2021 an das zuständige Staatliche Schulamt gestellt werden. Die Förderung sieht für den ausrichtenden Sportverein eine Förderung von 700,- € / Jahr vor und ist als Anschubfinanzierung auf drei Jahre befristet.

Weiterlesen

Drucken

Sonderpreis "Aktiv gegen Corona"

An alle Sportvereine im Sportkreis Lahn-Dill e.V.

Die Corona-Pandemie verursacht eine Fülle von Einschränkungen und Verluste in den Sportvereinen. Vor allem schlägt der Verlust des sozialen Miteinanders, der Begegnung mit Gleichgesinnten und Gleichaltrigen und der fast komplett verloren gegangenen persönlichen Teilnahme am Sportbetrieb negativ zu Buche. Dabei hat sich gezeigt, wie wichtig der Sport im Alltag ist, wie umsichtig und kreativ aber auch die Sportvereine als wichtige Säule unserer Gesellschaft handeln.
Eine große Zahl der Sportvereine versucht mit „Online-Angeboten“ oder spezifischen (kontaktlosen) Sportangeboten, soweit sie denn erlaubt sind, die Verbindung zu ihren Mitgliedern aufrecht zu erhalten. Der Kreativität und Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt. Hier zeigt sich, dass die Sportvereine vielfach selbst der Motor der Sportentwicklung sind.
Der Sportkreis Lahn-Dill e.V. möchte diese Initiativen und Bewegungsangebote wertschätzend belohnen und lobt einen Sonderpreis für Vereine, die seit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 besondere sportliche Angebote oder als Sportverein besondere Projekte initiiert und umgesetzt haben, aus.

Weiterlesen

Drucken

„Durch den Sport in die Mitte der Gesellschaft“ - Integrationspreise 2019 an 4 Vereine verliehen

Unter dem Motto „Herausforderungen ändern sich – Auszeichnungen bleiben“ – hatte der Sportkreis Lahn-Dill e.V. seine Sportvereine aufgerufen, sich mit ihren integrativen Projekten mit dem Schwerpunkt „Flüchtlingsarbeit im Verein“ mit Initiativen oder Maßnahmen zu bewerben. Bereits zum 5. Mal wurde diesen Preis ausgeschrieben und fast 5000,-€ an Preisgeldern übergeben . Bedingt durch die Corona-Einschränkungen und der Absage des Sportkreistages 2020 wurde die Ehrung nun etwas verspätet und im kleinen Kreis in der Sporthalle der Bildungsstätte der Sportjugend in Wetzlar vorgenommen.

Weiterlesen

Drucken


Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 995213
Fax 06441 / 995204
info@skld.de

Geschäftszeiten:
Mo.- Fr. 08.00 - 12.30 Uhr,
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza (Sportreferentin)
baerbel.dobsza@skld.de

Anmeldung