• 1
  • 2
  • 3

Sport mit Flüchtlingen

Koordinierungsstelle für Flüchtlingssport im Sportkreis Lahn-Dill e.V.

Zur Koordinierungsstelle...

Kurse

Verschiedene Kursangebote im Bereich "Gesundheit und Sport"

Zu den Kursen...

Kindeswohl im Sport

Projekt „Kindeswohl im Sport – Sportkreise und Vereine“

Zum Projekt...


  • Startseite

"Sportverbot trifft Hessens Vereine hart!"

„Wir sind enttäuscht!“ Mit dieser deutlichen Aussage seines Präsidenten Dr. Rolf Müller, gleichzeitig aber auch mit Verständnis, hat der Landessportbund Hessen e.V. auf die Aktualisierung der Corona-Verordnung durch die Hessische Landesregierung reagiert. „Es steht außer Frage, dass der organisierte Sport die Neufassung der Verordnung respektieren und seiner gesellschaftspolitischen Verantwortung weiter nachkommen wird. Das Verbot jeglichen Sportbetriebs auf den Sportanlagen trifft den Vereinssport aber sehr hart“, sagte Müller in Frankfurt.

Weiterlesen

Drucken

Sportkurse des Sportkreises pausieren im November

Bedingt durch die Schließung der Schwimmbäder ab 2.11.20 für ca. vier Wochen pausieren die Kurse in der Wassergymnastik im Hallenbad Ehringshausen und Solms. Ebenso ausgesetzt wird der Rehabilitationskurs "Sport in der Krebsnachsorge" in Hermannstein. Alle Teilnehmer/innen werden informiert, wenn es weitergehen kann.

Drucken

Corona-Pandemie: Landessportbund Hessen legt Ergebnisse der Vereinsumfrage vor

Anpassungsfähig, aber mit Sorgen um die Zukunft

Mehr als die Hälfte der hessischen Sportvereine erwartet im Corona-Jahr 2020 und auch im nächsten Jahr finanzielle Einbußen. Mehr als 20 Prozent bewerten die finanzielle Situation ihres Vereins insgesamt als schlecht. Darüber hinaus geht ein Drittel der Vereine von einem deutlichen Mitgliederrückgang aus. Gleichzeitig vermissen viele Hessen die Gemeinschaft in ihren Sportvereinen, die wichtige Stätten sozialen und gesellschaftlichen Miteinanders sind. Das sind zentrale Ergebnisse einer Vereinsumfrage zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie, die der Landessportbund Hessen (lsb h) durchgeführt hat.

Weiterlesen

Drucken

Corona: Neue „Sportregeln“ ab 6. November

Landessportbund begrüßt Lockerung der Corona-Verordnung

Gute Nachricht für Hessens Sport: Amateur- und Freizeitsportler können ab heute 6.11.20 alleine, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Hausstands auf und in allen Sportanlagen Sport treiben. Hessens Sportanlagen bleiben nunmehr grundsätzlich nicht mehr geschlossen. In Hessen kann damit – wie in den übrigen Bundesländern – beispielsweise Paartanz, Tischtennis im Einzel, Golf mit zwei Personen oder Judo ausgeübt werden.

Weiterlesen

Drucken

Sportverbot ab 2.11.20 im November

Landessportbund Hessen äußert sich zu neuen Corona-Regelungen:
Als äußerst schmerzhafte Entscheidung, die die hessischen Sportvereine und -verbände sehr hart treffe, hat der Landessportbund Hessen (lsb h) die erneute Aussetzung des Vereins- und  Amateursports aufgrund der Corona-Pandemie bezeichnet. Die hessische Landesregierung hatte ein sehr weitgehendes Sportverbot ab dem 2. November für voraussichtlich vier Wochen am Donnerstag bestätigt – analog zum Beschluss von Bund und Ländern am Vortag.

Weiterlesen

Drucken

Sportkreistag 2020 verschoben auf 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vorsitzende der Sportvereine im Sportkreis Lahn-Dill e.V.,

die Corona-Pandemie, ihre zum Teil schwierige Einschätzung und Entwicklung haben nicht nur die Experten täglich neu im Griff gehalten, sondern auch unser Leben und damit auch das Engagement im und für den Sport, für die Mitglieder unserer Vereine und für das Sportreiben aller Menschen selbst verändert. Vieles wurde verschoben in den Herbst oder ins nächste Jahr mit dem festen Willen, das Versäumte mit noch größerem Engagement nachzuholen und dann auch – je nach Anlass - ordentlich zu feiern.
Dazu gehört auch der ursprünglich für den 6. Mai 2020 geplante – dann auf den 25. November 2020 verschobene Sportkreistag. Der Bericht zum Sportkreistag 2020 (Anlagen: Kassenbericht 2019, Bericht der Kassenprüfer, Wirtschaftsplan 2020) wurde am 13.5.20 per Email an alle Vereine geschickt.
Auf Grund der aktuellen Entwicklung in der Corona Pandemie hat der Sportkreisvorstand nun beschlossen, den Sportkreistag auf 2021 zu verschieben.

Weiterlesen

Drucken


Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 995213
Fax 06441 / 995204
info@skld.de

Geschäftszeiten:
Mo.- Fr. 08.00 - 12.30 Uhr,
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza (Sportreferentin)
baerbel.dobsza@skld.de

Anmeldung