• 1
  • 2
  • 3

Über 200 begeisterte Teilnehmer/innen beim 11. Erlebnistag Sport 50+ im Sportzentrum Aßlar

„Sport hält fit und gesund und macht gemeinsam mehr Spaß“ unter diesem Motto stand auch in diesem Jahr der „11. Erlebnistag Sport 50+“ des Sportkreises Lahn-Dill am 5.4.14 im Sportzentrum Aßlar.


Bei dieser Veranstaltung, die sich mittlerweile zur festen Einrichtung und als „Selbstläufer“ in Aßlar etabliert hat, konnten die Teilnehmer/innen aus 11 Themenbereichen altbewährte und neue Bewegungsangebote auswählen, so z.B. Sensitive-Cycling (Radfahren), Pilates, Rücken-fit, Aroha, Tanzen (Kreistänze, Tänze für Singles, Line-Dance und Zumba), Aquafitness, Fitness-Mix, Entspannung, Yoga , Bewegungs- und Gedächtnistraining. Das Sportzentrum Aßlar bot für diese Veranstaltung wieder den idealen Rahmen. „Alles in einem Haus“ - neben dem Freizeitbad Laguna, den zahlreichen Räumlichkeiten im Fitnessstudio lifeline stehen hier eine Dreifeld-Sporthalle und eine Gymnastikhalle des TV Aßlar zur Verfügung.
Der Stundenplan mit 40 Sportkursen war wieder so konzipiert, dass man an diesem Tag bis zu sechs verschiedene Sportangebote unter der Leitung qualifizierter Trainer kennen lernen konnte. Spezielle Vorkenntnisse waren nicht erforderlich und die Teilnahme kostenlos.
Der Dank des Sportkreisvorsitzenden Dirk Hardt richtete sich bei der Eröffnung besonders an die Kooperationspartner mit der Stadt Aßlar, dem Fitnessstudio lifeline, dem Freizeitbad Laguna, der Wetzlarer Neue Zeitung sowie den Vereinen TV Aßlar und Schwarz-Rot-Club Wetzlar.

Begruessung
von links: Dirk Hardt, Norbert Leistner, Eberhard Göbel, Martin Seidel, Antje Failing, Bruno Muskat, Bärbel Dobsza, Dieter Sachs
TN Erlebnistag Tribuene

Um das leibliche Wohl der Aktiven kümmerte sich in bewährter Form der TV Aßlar - der Vorsitzende Bruno Muskat und sein Team servierten in der Mittagspause u.a. ein üppiges Fitnessbuffet.
Team TV Asslar

Infostand Nawroth Kolb
von linke: Udo Nawroth und Erhard Kolb
Am Infostand des Sportkreises konnte man sich über die Vereinsangebote der Region informieren.

Die Nachfrage war wieder riesengroß und noch vor dem Anmeldeschluss war vieles bereits ausgebucht. Den ganzen Tag über herrschte ein betriebsames Kommen und Gehen, die Resonanz und Stimmung der überwiegend weiblichen Teilnehmer/innen – zum Teil auch über das Kreisgebiet hinaus angereist - war überaus positiv. Viele „Wiederholungstäter“ wie auch ganze Gruppen nutzten die Chance, Sportarten auszuprobieren und einen besonderen Sporttag zu erleben. "Fitness ist keine Frage des Alters"- auch aktive Teilnehmer/innen über 80 Jahre waren keine Seltenheit.

FitnessMix
Carina Reuschling beim Fitmess Mix mit Balancekissen
LineDance
Petra Niehus beim Line Dance
Kreistaenze3
Kreistänze mit Dieter Sachs und Petra Niehus
Rueckenfit
Ulrike Gerke beim Angebot Rücken-Fit
Aroha2
Silvia Römschied heizt ein mit "Aroha"
Cycling
Antje Failing mit dem Fitnessangebot: Sensitive Cycling
Zumba
... und zum Abschluss lässt Monika Feht es mit ZUMBA rhythmisch ausklingen!!

DER NÄCHSTE ERLEBNISTAG SPORT 50+ IST FÜR DEN 18.4.2015 GEPLANT !

Drucken


Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 995213
Fax 06441 / 995204
info@skld.de

Geschäftszeiten:
Mo.- Fr. 08.00 - 12.30 Uhr,
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza (Sportreferentin)
baerbel.dobsza@skld.de

Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und unsere Leistungen besser auf Sie abzustimmen. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer detaillierten Datenschutzrichtlinie zu. Durch Zustimmung dieser Bedingungen akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.