• 1
  • 2
  • 3

DEUTSCHES SPORTABZEICHEN - Start in die neue Saison

Das Deutsche Sportabzeichen

ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Das Deutsche Sportabzeichen kann von Männern und Frauen sowohl in der Bundesrepublik Deutschland als auch im Ausland erworben werden. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren der geforderten Leistungen. Die Verleihung erfolgt durch die Ausstellung einer Urkunde.

Das Deutsche Sportabzeichen wird verliehen 

  • als Deutsches Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche an Jungen und Mädchen, ab dem Kalenderjahr, in dem das 6. Lebensjahr erreicht wird
  • als Deutsches Sportabzeichen an Erwachsene, ab dem Kalenderjahr, in dem das 18. Lebensjahr erreicht wird. 

Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und wird an Männer und Frauen verliehen, die in einem Kalenderjahr (01.01.-31.12.) die Leistungsanforderungen erfüllt haben. Pro Kalenderjahr kann es einmal erworben und beurkundet werden. Auch Menschen mit Behinderung können das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die Bedingungen für Menschen mit Behinderung wurden vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) im Einvernehmen mit dem DOSB festgelegt und sind im Handbuch "Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung" beschrieben.

pdfSPAZ-Newsletter-DOSB_1-2018.pdf481.23 kB

pdfDSA_Poster_Leistungstabellen-Zielerfuellung_2018_A3_KiJu_SCREEN.pdf241.79 kB

pdfDSA_Poster_Leistungstabellen_Zielerfuellung_2018_A3_Erwachsene_SCREEN.pdf229.43 kB

Weitere wichtige Informationen Sie unter: www.deutsches-sportabzeichen.de

Sportabzeichentreff der Vereine :SPAZ-Treff_2018_Flyer.pdf350.97 kB

 

 

Drucken

Sportkreis Lahn-Dill ehrt die Sieger des Sportabzeichen-Wettbewerbs 2016

Alle zwei Jahre veranstaltet der Sportkreis Lahn-Dill mit großem Erfolg einen internen Sportabzeichen-Wettbewerb für Vereine, Schulen und Familien - unabhängig von den Wettbewerben des lsb h. Dank der Unterstützung und Förderung durch die Sparkasse Wetzlar und Dillenburg, dem Lahn-Dill-Kreis und dem Verein zur Förderung des Breiten- und Freizeitsports Wetzlar e.V. fand am Mi. 17.5.17 die Ehrung der Gewinner in der Sparkasse Herborn statt.

Weiterlesen

Drucken

Sportabzeichen-Treffs der Vereine 2017

Auch in diesem Jahr bieten wieder zahlreiche Vereine zur Vorbereitung auf das Deutsche Sportabzeichen einen sogenannten Sportabzeichen-Treff an. Durchgeführt von lizenzierten Übungsleitern und Prüfern können sich alle Interessierten, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, ob jung oder alt, so optimal und regelmäßig auf das Sportabzeichen vorbereiten.

Weiterlesen

Drucken

Jahrestagung der Sportabzeichen-Prüfer/innen in Herborn

Der Obmann für das Deutsche Sportabzeichen im Sportkreis Lahn-Dill, Udo Nawroth hatte zur jährlichen Informationstagung für Sportabzeichenprüfer/innen in den historischen Saal der Hohen Schule in Herborn eingeladen. Fast 50 Prüfer/innen aus dem gesamten Lahn-Dill-Kreis waren der Einladung gefolgt, und wurden über den neuesten Änderungen der Abnahmebedingungen informiert sowie mit neuem Informationsmaterial versorgt.

Weiterlesen

Drucken

Sportabzeichen-prüfer/in werden

Sportabzeichen-Prüferinnen und Prüfer sind wichtige Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des lsb h. Uns ist wichtig, Übungsleiter/innen und Prüfer/innen im Bereich Sportabzeichen mit aktuellen Informationen, Neuerungen und Veränderungen auf dem Laufenden zu halten.

Weiterlesen

Drucken

Informationstagung mit 44 Sportabzeichenprüfer/innen aus dem Sportkreis Lahn-Dill

Als Grundlage für die Verlängerung der Prüfer-Lizenz für das Deutsche Sportabzeichen gemäß den Richtlinien des Landes-Sportbundes Hessen e.V. waren Prüfer und Prüferinnen aus dem Sportkreis Lahn-Dill zu einer Informationstagung ins Sportheim des TV Herborn im Rehbergstadion zusammen gekommen. Hieran nahmen 44 Prüfer und Prüferinnen aus 21 Vereinen teil. Udo Nawroth, der Sportabzeichen-Obmann im Sportkreis Lahn-Dill, informierte

Weiterlesen

Drucken

  • 1
  • 2

Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 995213
Fax 06441 / 995204
info@skld.de

Geschäftszeiten: Mo.,Mi.,Fr. 08.00 - 12.30 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza (Sportreferentin)
baerbel.dobsza@skld.de

Anmeldung