• 1
  • 2
  • 3

Landessportbund Hessen legt Ausbildungsbroschüre 2021 vor

Qualifikation sichern – trotz Corona
Ein positives Signal für die Zukunft setzen: Das möchte der Landessportbund Hessen (lsb h) mit seiner nun vorgelegten Ausbildungsbroschüre für das Jahr 2021.

Sie gibt auf 111 Seiten einen Überblick über die Ausbildungen des Landessportbundes Hessen, der Sportjugend Hessen und der Bildungsakademie des lsb h. „Gut qualifizierte Mitarbeitende und Ehrenamtliche sind die Basis für den Erfolg unserer Vereine. Wir hoffen daher sehr, dass wir unsere Ausbildungen auch im kommenden Jahr mit Präsenzphasen anbieten können – trotz Corona-Pandemie“, sagt der zuständige Vizepräsident Prof. Dr. Heinz Zielinski.

Dies sei insbesondere für die Vermittlung sportpraktischer Inhalte, aber auch in Bezug auf die psychosozialen Komponenten des Sports wichtig. Angesichts der unsicheren Gesamtsituation zeigt er sich gleichzeitig froh, dass die drei Organisationen ihre Angebote bereits vor Corona im Bereich „blended learning“ weiterentwickelt hätten. „Dadurch werden wir 2021 auf jeden Fall in der Lage sein, unsere Ausbildungen durchzuführen, ohne von unserem hohen Qualitätsanspruch abrücken zu müssen. Ob in Präsenz – wonach wir uns natürlich sehnen –, als Hybridveranstaltungen, mit Gruppenteilungen oder digital“, so Zielinski.

Alle Ausbildungen werden in der nun vorgelegten Broschüre mit Inhalten, Voraussetzungen und Zielen konkret vorgestellt. Dabei wird zwischen Lizenzausbildungen auf der ersten Lizenzstufe (Übungsleiter/in C und Vereinsmanager/in C), der zweiten Lizenzstufe (Übungsleiter/in B mit den Schwerpunkten Prävention, Fitness, Ganztag oder Krebsnachsorge und Vereinsmanager/in B) sowie Ergänzungsausbildungen unterschieden. Darüber hinaus werden spezifische Ausbildungen, etwa als Beckenboden-Kursleiter/in, Gedächtnistrainer/in, Trekking Guide oder Sportabzeichen-Prüfer/in, mit Inhalten, Dauer und Zielen vorgestellt. Informationen zu Voraussetzungen, Kosten, Ausbildungsterminen und -orten sind ebenso enthalten wie die Ansprechpartner/innen.

Die Broschüre kann per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter der Rufnummer 069 6789-311 angefordert werden. Zudem ist sie als PDF-Datei unter der Kurz-URL yourls.lsbh.de/ausbildung2021 abrufbar. Alle Inhalte sind auch im Bildungsportal unter www.bildungsportal-sport.de zu finden, über das eine direkte Anmeldung erfolgen kann.

Drucken


Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 995213
Fax 06441 / 995204
info@skld.de

Geschäftszeiten:
Mo.- Fr. 08.00 - 12.30 Uhr,
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza (Sportreferentin)
baerbel.dobsza@skld.de

Anmeldung